Auswertung 24-h-EKG und Schwester KarLa – regelmäßige Weiterbildungen unserer Mitarbeiter sichern die Behandlungsqualität in der Praxis.

Schwester Janine
Schwester Janine (Foto: Dr. Bahr & Kollegen)

Schwester Janine hat sich zu einer großen Unterstützung für die Ärzte bei der Auswertung von 24-h-EKG entwickelt. Durch ihre Qualitätsarbeit hat sich die ärztliche Diagnostik vereinfacht. Die Praxis unterstützt sie sehr gern bei den regelmäßigen Weiterbildungen, die Janine in Berlin besucht.

Schwester Regina
Schwester Regina (Foto: Dr. Bahr & Kollegen)

Wir gratulieren unserer leitenden Schwester Regina ganz herzlich zur bestandenen Prüfung als NÄPA-Nichtärztliche Praxisassistentin bei der Ärztekammer MV. Schwester Regina wird gemeinsam mit Frau Dr. Christine Bahr das Konzept einer landkardiologischen Praxisassistenz „Schwester KarLa“ (Kar[diologie] – La[nd]) für die Betreuung chronisch kranker ländlicher Herzpatienten erarbeiten und umsetzen. Sie ist die erste NÄPA-KarLa. Weitere Schwestern möchten wir aus unserem Team für diese umfangreiche Ausbildung gewinnen.