Partner

Kardiologische Spitzenmedizin durch wohnortnahe Behandlung

VAD-Zertifikat

Das Klinikum Karlsburg und Dr. med. Christine Bahr & Kollegen, im Ambulanten Herz-Kreislauf-Zentrum Pasewalk/Ueckermünde, organisieren kardiologische Spitzenmedizin durch eine wohnortnahe Behandlung von Patienten mit implantiertem Kunstherz in Südvorpommern

Die Versorgung des ländlichen Raumes in Mecklenburg-Vorpommern mit ärztlichen Leistungen ist eine Herausforderung. Das Klinikum Karlsburg und die kardiologische Schwerpunktpraxis Dr. med. Christine Bahr & Kollegen kooperieren seit vielen Jahren partnerschaftlich und kollegial miteinander. Das dadurch aufgebaute gegenseitige Vertrauen in die medizinischen Kompetenzen des Anderen und aller Mitarbeiter haben dieses innovative Neuland betreten lassen. Davon profitieren nicht nur die Kunstherzpatienten, sondern damit ist die Versorgung aller kardiologischer Patienten auf ein noch höheres medizinisches Niveau gehoben worden. Lesen Sie hier bitte weiter…

Klinikum Karlsburg

Blick in den Hybrid-OP-Saal des Klinikum Karlsburg

Warum wir mit diesem Herzzentrum zusammenarbeiten:

Unsere jahrelange Zusammenarbeit mit dem Herzzentrum Karlsburg kann man treffend in einem Satz zusammenfassen: „Wir empfehlen unseren Patienten  diese Klinik, weil wir uns selbst dort  behandeln lassen würden!“  Den hohen Qualitätsanspruch unserer Praxis finden wir im Klinikum Karlsburg wieder.

Wenn sich ein schwer herzerkrankter Patient einem stationären Aufenthalt unterziehen muss, dann soll er in die besten klinischen Spezialistenhände kommen. Wenn man sich als Arzt für den Weg des Kardiologen entscheidet, dann ist man kein Generalist mehr und konzentriert sich auf das Fachgebiet der Herzmedizin. Lesen Sie hier bitte weiter…